Cascades Hoche
Erste Seite der Partitur Cascade für Marimbaphon und Orchester von Hubert Hoche

Ab heute finden die 17. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik statt. Im Rahmen eines Preisträgerkonzertes mit prämierten Werken des jährlich stattfindenden Kompositionswettbewerbs dieses Festivals wird auch das neueste Werk von Hubert Hoche uraufgeführt: Cascades für Marimbaphon und Orchester.

Das Konzert findet am Samstag, den 16. April 2016 um 19.30 Uhr im E-Werk in Weimar statt. Es spielt das LOH-Orchester Sondershausen unter der Leitung von Markus L. Frank und mit der Solistin Sabrina Ma.

Momentan laufen die Proben für das große Konzert am Samstag. Der Komponist Hubert Hoche ist vor Ort Beobachter der Proben steht dem Dirigenten bei der Interpretation zur Seite.

 

 

 

Kleine Impressionen von der Probe und der Uraufführung von Cascade von Hubert Hoche:

[supsystic-gallery id=6 position=center]

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen