Otto M. Schwarz
Otto M. Schwarz

Im Herbst haben Sie wieder die Gelegenheit, Otto M. Schwarz zu treffen und ihn und seine Werke aus erster Hand kennen zu lernen. Hier die Termine:

Montag, 23. Oktober 2017 – 18.30 Uhr
Blasmusikverband Freudenstadt e. V. – Schulungsstätte Grüntal, 72250 Freudenstadt-Grüntal
Anmeldungen an Maik Finkbeiner

Dienstag, 31. Oktober 2017 – 19.00 Uhr
Blasmusikverband Hegau-Bodensee 1893 e. V. – Probenraum Stadtmusik Stockach, 78333 Stockach
Anmeldungen an Birgit Schröder

Mittwoch, 1. November 2017 – 19.30 Uhr
Zuger Kantonaler Blasmusikverband – Aula Musikschule, CH-6318 Walchwil
Anmeldungen an Roland Hürlimann

Für Januar 2018 ist eine weitere kleine Meet-and-Greet-Tour geplant. Am Montag, den 15. Januar 2018 ist er beim Belgischen Musikverband Födekam eingeladen. Am Dienstag, 16. Januar oder Mittwoch, 17. Januar können auch Sie Gastgeber sein, wenn Ihr Kreisverband bzw. Bezirk im Bereich des Landesmusikverbands Rheinland-Pfalz, im Blasmusikverband Baden-Württemberg oder im Allgäu-Schwäbischen Musikbund liegt. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich gerne an den Kulturservice Link, Alexandra Link.

Vom 18. – 21. Januar 2018 können Sie Otto M. Schwarz beim Internationalen Blasmusik Kongress im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm kennen lernen. Er wird im Rahmen des Kongress-Programms auch einen Vortrag über sein Werk mit Film “1805 – A town’s tale” halten.

IBK Logo

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.