Otto M. Schwarz
Otto M. Schwarz

Es ist schon fast ein kleine Sensation: ein Werk eines österreichischen Komponisten Pflichtstück bei einem der wichtigsten Wettbewerbe der Blasorchesterwelt, dem Certamen International de Bandas del Musica Ciudad de Valencia! Für den diesjährigen Wettbewerb wurde für die 3. Division Around the world in 80 Days von Otto M. Schwarz gewählt. Normalerweise werden bei diesem Wettbewerb überwiegend Werke von spanischen Komponisten vorgegeben, erstmalig ist nun eine Komposition eines österreichischen Komponisten dabei!

Der Komponist Otto M. Schwarz ist sehr glücklich über diese Wahl: “Ich fühle mich sehr geehrt, dass ein Pflichtstück aus meiner Feder gewählt wurde. Nachdem ich letztes Jahr bei diesem Wettbewerb jurieren durfte ist dies eine weitere besondere Ehre”.

Über den letztjährigen Certamen ist im Blasmusikblog ein Beitrag erschienen: Otto M. Schwarz in Valencia.

Der Wettbewerb findet in diesem Jahr vom 20. – 23. Juli 2017 statt und wird im berühmten Konzertsaal Palau in Valencia ausgetragen.

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen