Neuer Tagesworkshop zum Thema Vereinsmanagement

Viele Musikvereine sind auf der Suche nach einem Vereinsmanagement, bei dem die Aufgaben, die innerhalb des Vereins anfallen, auf so viele Schultern wie möglich verteilt werden. Die Lösung ist ein teamorientiertes Vereinsmanagement.

Um Vereinsverantwortlichen Wege und Möglichkeiten hin zu einem teamorientierten Vereinsmanagement zu zeigen habe ich einen neuen Tagesworkshop zur Durchführung in Blasmusikverbänden entwickelt.

Tagesworkshop “Wege zu einem teamorientierten Vereinsmanagement”

Wie durch Teambildung die bestehenden Aufgaben auf viele Schultern verteilt werden können

  • Was ist ein teamorientiertes Vereinsmanagement?
  • Warum ein teamorientiertes Vereinsmanagement?
  • Voraussetzungen für ein teamorientiertes Vereinsmanagement
  • Der Wandel hin zum teamorientiertes Vereinsmanagement
  • Wie die reibungslose Zusammenarbeit und die interne Kommunikation gelingt

Erstmalig werde ich diesen neuen Tagesworkshop im Nordbayerischen Musikbund am 15. November 2020 durchführen.

Gerne können Sie diesen Tagesworkshop an einem Wochenende mit einem weiteren Thema kombinieren. Die Teilnehmer können dann zwischen dem Thema am Samstag und dem am Sonntag wählen oder beide Tagesworkshops buchen.

Weitere Tagesworkshops:

  • „Zukunft der Musikvereine“ – Probleme erkennen, Lösungswege finden
  • On oder Off? Marketing für Musikvereine
  • Warum Mitglieder nicht nur gefunden, sondern auch gebunden werden wollen

Informieren Sie sich gerne auch bei Musikverbänden, die bereits Workshops mit mir durchgeführt haben: Referenzen.

Bei Interesse maile ich Ihnen gerne ein konkretes Angebot mit den dazugehörigen ausführlichen Workshop-Konzepten zu. Die Workshop-Konzepte sind gleichzeitig Grundlage für die Ausschreibung in Ihrem Blasmusikverband.

Nutzen Sie gerne dieses Formular für Ihre Anfrage:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen