Vortrag Marketing OBV

On oder off? Öffentlichkeitsarbeit im Musikverein

Wege zum effektiven Zusammenspiel von Social Media, Homepage, Presse und Werbematerial

Früher war alles einfacher. Man schickte eine Konzertankündigung an Tageszeitung und Gemeindeblatt, erstellte und druckte (oder kopierte) ein Programm und fertig war die Werbung für’s Jahreskonzert.

Heute braucht der Musikverein eine Homepage, eine Facebook-Fanpage, einen Imageflyer, gute Kontakte zur Tageszeitung, zu den Wochenzeitungen und Veranstaltungsblättern, zu den Online-Veranstaltungsportalen, und, und, und. Und natürlich viel „Personal“ das all diese Arbeiten aus dem Bereich „Marketing“ erledigt…

Wie dies effektiv bewältigt werden kann und was es überhaupt für Möglichkeiten in der fortlaufenden Außendarstellung des Musikvereins gibt klärt dieser Tagesworkshop mit der Blasmusik- und Marketingspezialistin Alexandra Link vom Kulturservice Link. Eine Mischung aus Vorträgen, Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden sorgt für einen abwechslungsreichen Workshoptag und bietet den Teilnehmern eine Fülle an Informationen, Tipps, Anregungen und Ideen für das Marketing in den Musikverein. Der Workshop ist sowohl für Vorstände und Vorstandsmitglieder als auch für Dirigenten geeignet.

Hier die Details

Termin

Samstag, 11. März 2017, 9.30 – 17 Uhr

Ort

Sporthalle der TSG Wixhausen (Mehrzweckraum), Im Appensee 30, 64291 Darmstadt-Wixhausen

Veranstalter

Turngau Main-Rhein, Fachgebiet Musik

Workshopgebühr

40 Euro für Turnverbandsmitglieder

60 Euro für Teilnehmer aus anderen Verbänden

Dozentin

Alexandra Link, Kulturservice Link, www.kulturservice.link

Anmeldungen

Formlos an Rainer Laumann, r.laumann@t-online.de

Anmeldeschluß ist der 15. Februar 2017.

 

 

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen