KSL Rückblick Ausblick 2018Ein sehr ereignisreiches blasmusikalisches Jahr liegt hinter mir. Es war gefüllt mit Workshops, Vorträgen, Arbeit für Komponisten, Beiträgen im Blasmusikblog.com, Artikel für die Zeitschriften Clarino und Eurowinds und vielem mehr.

Im vergangenen Jahr durfte ich für folgende Verbände tätig werden:

  • Blasmusikverband Hochrhein
  • Turngau Main Rhein Abteilung Musik
  • Kreisverband Freudenstadt
  • Landesmusikverband Rheinland-Pfalz
  • Blasmusikverband Hegau-Bodensee
  • Oberbadischer Blasmusikverband “Breisgau” e. V.
  • Musikakademie Hammelburg
  • Musikbund Ober- und Niederbayern MON
  • Blasmusikverband Mittelbaden – Bezirk Murgtal
  • Bayerischer Musikrat

Hinzu kamen einige Musikvereine, die mein Konzept “Zukunft des Musikvereins – Probleme erkennen, Lösungsansätze finden” in Anspruch genommen haben. Auch Marketingworkshops mit Marketingteams in Musikvereinen durfte ich durchführen. Auf Wunsch kann ich hierzu gerne Referenzen nennen.

In der Zeitschrift Eurowinds betreue ich mittlerweile zwei Rubriken. Zum einen die Serie “Schrittmacher der Blasmusik SDB”, in der ich Blasorchester-Dirigenten, die den professionellen eingeschlagen haben, vorstelle. Ziel dieser Serie ist, jungen Dirigentinnen und Dirigenten Mut zu machen, ebenfalls diesen Weg einzuschlagen und somit langfristig zur Qualitätssteigerung unserer Musikvereine und Blasorchester beizutragen. Jeder SDB-Artikel besteht aus einem Porträt über, einem Interview über ein Spezialthema mit und einer Kurzbiografie über den jeweiligen Dirigenten. Zum anderen die Serie “Was macht eigentlich…?”, in der verdiente Persönlichkeiten aus der Blasorchesterszene in einem kurzen Porträt vorgestellt werden.

Der Blasmusikblog.com wächst und gedeiht zu meiner großen Freude. In der Porträt-Reihe durfte ich im vergangenen Jahr die Musiker Jelka Weber, Christoph Moschberger, Ingolf Burkhard und Thorsten Skringer, die Dirigenten Frieder Reich, Dominik M. Koch, Jens Weismantel, Joachim Pfläging, Helmut Hubov und Carlo Balmelli und die Komponisten Thomas Trachsel und Mathias Wehr interviewen und porträtieren.

Besonders die Umfragen auf dem Blasmusikblog.com sorgen für viel Diskussionsstoff. Im letzten Jahr habe ich folgende Umfragen durchgeführt:

  • Konzertprogramm: Thema oder von allem etwas?
  • Dirigentenhonorare
  • Hilfe, wir finden keinen Vorstand!
  • Pflichtstücke für Wertungsspiele / Wettbewerbe: Ja oder Nein?

Meine blasmusikalischen Highlights im Jahr 2017 waren die WASBE-Konferenz im Juli in Utrecht und der Sommerkurs in Marktoberdorf mit den Dirigenten Michael Kummer, Mario Bürki und Jochen Lorenz. Bei beiden Anlässen hatte ich neben toller Musik auch eine grandiose Zeit mit Gleichgesinnten!

Im vergangenen Jahr durfte ich für folgende Komponisten tätig werden: Siegmund Andraschek, Hans-Peter Blaser, Jacob de Haan, Thomas Doss, Hubert Hoche und Otto M. Schwarz. Auch in Zukunft bin ich gerne Mittlerin zwischen Ihnen und Persönlichkeiten aus der Blasorchester-Szene. Ich stelle für Auftragskompositionen, Gastdirigate und Workshops gerne die entsprechenden Kontakte her!

Auch das kommende Jahr verspricht interessant zu werden. Erstes Highligt in diesem Jahr, Sie ahnen es, der erste IBK – Internationale Blasmusik Kongress in Neu-Ulm, der nächste Woche stattfindet. Ich freue mich darauf, viele Freunde aus der Blasorchesterszene aus halb Europa zu treffen. Neben all der Arbeit beim IBK bin ich sicher, dass auch das Gesellige, der Austausch und der Spaß nicht zu kurz kommt.

Und nach dem IBK geht es dann bald los mit folgenden Workshops und Auftritten als KeySpeakerin:

3. Februar 2018 Blasmusikverband Steiermark
18. Februar 2018 Blasmusikverband Mittelbaden – Bezirk Yburg-Windeck
17. + 18. März 2018 Ostbelgischer Musikverband Födekam (ev. zusätzlicher Termin am 7. April 2018)
15. April 2018 Keyspeaker Hauptversammlung Blasmusikverband Steiermark
5. + 6. Mai 2018 TME Bad Gandersheim
15. September 2018 Kreisverband Saarlouis
22. September 2018 Turngau Main Rhein Abteilung Musik
27. + 28. September 2018 Kreismusikverband Stade
19. + 20. Oktober 2018 Kreismusikverband Cuxhaven

Folgende Termine für Workshops in Blasmusikverbänden oder für Beratungen in Musikvereinen sind im Jahr 2018 zur Zeit noch möglich:

Samstag, 24. Februar 2018
Samstag, 10. März 2018
Samstag, 24. März 2018
Samstag, 12. Mai 2018
Samstag, 19. Mai 2018
Samstag, 2. Juni 2018
Samstag, 9. Juni 2018
Samstag, 16. Juni 2018
Samstag, 3. November 2018
Samstag, 1. Dezember 2018

Gerne möchte ich Euch nochmals die Möglichkeit eines Porträts oder Interviews in den Blasmusikblog-Rubriken “Komponist des Monats”, “Dirigent im Fokus” und “Musiker im Rampenlicht” näher bringen. Hier können Sie die entsprechenden Informationen runter laden:

Angebot für Dirigenten (59 Downloads)
Angebot für Komponisten (42 Downloads)
Angebot für Musikverlage (38 Downloads)
Angebot für Musikinstrumentenhersteller (28 Downloads)

Allen, die sich für eine Zusammenarbeit mit mir interessieren, empfehle ich meine aktuelle Präsentation des Kulturservice Link:

Präsentation Kulturservice Link (52 Downloads)

 

Wer den Blasmusikblog.com als Werbeplattform nutzen möchte, der kann sich hier das aktuelle MediaKit runter laden:

MediaKit Blasmusikblog.com (43 Downloads)

 

Bei all der Online-Information und allen Downloads ist es natürlich auch möglich mit mir von Ohr zu Ohr zu sprechen! Meine Telefonnummer: +49 / 7633 / 9198038. Meine Bürozeiten sind in der Regel Mo – Fr von 8.00 – 13.00 Uhr.

Gleich nach dem IBK setze ich ein großes Buch-Projekt, das ich bereits im Dezember 2016 begonnen habe und wegen dem IBK auf Eis gelegt habe, fort. Ihr dürft gespannt sein! Informationen dazu bald auf dieser Seite.

Ich freue mich auf ein neues, ereignisreiches Blasmusik-Jahr 2018 und wünsche mir und Ihnen viele anregende, spannende, erfreuliche, heitere, blasmusikalische Momente!

Herzlichst,

Alexandra Link
Kulturservice Link

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.