Jacob de HaanDer Kulturservice-Link-Künstler Jacob de Haan wird von Donnerstag, 18. Januar 2018 bis einschließlich Samstag, 20. Januar 2018 beim IBK – Internationalen Blasmusik Kongress im Edwin-Scharff-Haus anwesend sein und gerne für Gespräche und den Austausch zwischen DirigentInnen und Komponist zur Verfügung stehen.

Als Gastdirigent dirigiert er im Eröffnungskonzert mit dem Kreisverbandsjugendblasorchester KVJBO Ulm/Alb-Donau den zweiten Satz aus seiner “Salamander-Sinfonie”.

Bereits am Donnerstag, 18. Januar 2018 um 14.30 Uhr hält Jacob de Haan im Studio Stuttgart einen Vortrag über “Chor und Blasorchester” und wird ausführlich über seine Messen und sonstigen Werke für Chor und Blasorchester sprechen.

Die Partituren zu seinen Werken können am Stand von Hal Leonard MGB GmbH eingesehen und angehört werden.

Alle Informationen zum IBK – Internationalen Blasmusik Kongress hier.

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen