ibk-Flyer-VorderseiteIm September habe ich neben meiner Firma “Kulturservice Link” eine zweite Firma zusammen mit meiner Kollegin Miriam Tressel gegründet: IBK – Innovative Blasmusik Konzepte UG (haftungsbeschränkt). Ziel dieser Firma ist die zweijährliche Ausrichtung eines Blasmusik Kongresses. Der erste findet nun vom 18. – 21. Januar 2018 in Neu-Ulm statt.

IBK Logo

Das Programm beinhaltet an vier Tagen etwa 100 Programmpunkte, für die mehr als 70 DozentInnen verantwortlich zeichnen. Außerdem eine große Fachausstellung mit 27 Musikverlagen, Musikinstrumentenherstellern, Musikhäusern und Istitutionen und sieben Konzerte mit Orchestern aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und Spanien.

Einen Überblick über das umfangreiche Programm finden Sie auf der Website des IBK: www.ib-kongress.com oder im Flyer, den Sie hier downloaden können:

IBK - Flyer (8 Downloads)

 

Wer sich näher dafür interessiert, welche Workshops und Vorträge an welchem Tag und zu welcher Zeit stattfinden, kann hier den umfangreichen Stundenplan downloaden:

IBK - Stundenplan (10 Downloads)

 

Und wer davon überzeugt ist, dass er beim IBK einfach dabei sein muß, kann sich hier registrieren und die Tickets bestellen:

Registrierung / Tickets

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.