Steirischer BlasmusikverbandAm kommenden Sonntag findet in Fürstenfeld (Steiermark) der erste Steirische Blasmusikkongress statt. Und ich bin dabei!

Zentral steht eigentlich die 68. Generalversammlung des Steirischen Blasmusikverbandes mit den üblichen Regularien. Davor darf ich ein Impulsreferat zum Thema “Der Musikverein im Spannungsfeld zwischen Mission, Qualität und Wirtschaftlichkeit” halten. Nach der Generalversammlung spreche ich zum Thema “Marketing im Musikverein”. Am Nachmittag werden insgesamt sieben verschiedene Workshops angeboten:

  • Musik in Bewegung – Stabführerprüfung live mit dem MV Großwilfersdorf
  • Brass and more – Blechbläserworkshop mit Thomas Gansch
  • Steirischer Klarinettentag – Workshop mit Alexander Neubauer
  • Feel the Groove – Bodypercussion-Workshop mit Engelbert Urschler
  • Steirisches Feuerwehrorchester – Probenarbeit in der Praxis mit Karl-Heinz Promitzer
  • Imagewerbung für Musikvereine – Permanente positive Außendarstellung mit Alexandra Link
  • Risiken und Möglichkeiten in der digitalen Welt – Workshop mit Alexander Glowatschnig

Am Nachmittag darf ich also in ca. 2,5 Stunden das Thema Imagewerbung mit interessierten TeilnehmerInnen erarbeiten. Insgesamt werden ca. 700 Delegierte aus den Musikvereinen des Steirischen Blasmusikverbandes erwartet. Bei diesem Workshop-Angebot ist da sicher für jeden etwas dabei. Es verspricht interessant zu werden.

Die Hauptversammlung eines Blasmusikverbandes in einen informativen Kongress einzubetten finde ich sehr spannend und ein richtig gutes Konzept. Die einzelnen Workshops geben Raum, sich gegenseitig kennenzulernen und sich auszutauschen. Außerdem kann dann jeder einzelne wieder viele Inputs und Informationen für die Arbeit in den Musikvereinen mit nach Hause nehmen. Ich bin gespannt, wie der 1. Steirische Blasmusikkongress mit seinem neuen Konzept bei den Delegierten der Musikvereine ankommt und werde in diesem Medium wieder darüber berichten.

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an die Sekretärin Sabine Yildiz für die Organisation und an den Präsidenten Erich Riegler für die Einladung. Ich freue mich auf Sonntag!

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.