• Seit mehr als 25 Jahren im Musikbusiness tätig (Musikalienhandel und Musikverlag).
  • Seit fast 40 Jahren bewege ich mich aktiv in der Amateur-Musikszene
  • Umfangreiche Marktkenntnisse der (Amateur-)Musikszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Umfangreiche Kenntnisse der Blasmusikszene weltweit.
  • Umfangreiche Kenntnisse der Ausbildungsstruktur in der Musikszene (öffentliche und private Musikschulen, Bläserklassen, Streicherklassen, Kooperationen Musikschule-Schule-Verein, Ausbildungswesen der Musikverbände, Musikakademien und Musikhochschulen)
  • Spezialistin für Musiknoten / Musikliteratur.
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Organisation und der Vermarktung von Events, Konzerten, Workshops sowie von Messeauftritten.
  • Sehr umfangreiche Erfahrung in der Konzeption und der Erstellung von Werbematerialien (print).
  • Erfahrung in der Konzeption von Websites und des Onlinemarketings allgemein (E-Mail-Marketing, Social Media).
  • Sehr gute Fähigkeiten zum Schreiben von Presseberichten und Promo-Texten.
  • Ein aktives Netzwerk in der nationalen und internationalen Musikszene.
  • Meine Kontakte reichen von Dirigenten, Musikern, Vorständen, Verbandsfunktionären, Komponisten bis hin zu Musikschulen, Musikfachgeschäften, Musikverlagen und der Musikinstrumentenindustrie.
  • Besondere Kenntnis der Musikvereine und Chöre inklusive aller Themen und Probleme, die diese betreffen.
  • 8 Jahre Erfahrung als Vorstand Marketing im Musikverein.
  • Aktiv im Sinfonischen Verbandsblasorchester Markgräflerland (Auswahlorchester), Gründungsmitglied,  Vorstandsmitglied in der Gründungsphase und aktuell Musikbeirat.
  • Querflöte im Bläserensemble 13, verantwortlich für Management und Marketing.
  • Konkrete Ideen zur Lösung von Problemen in den Vereinen, wie zum Beispiel in der Jugendwerbung, der Mitgliederwerbung, in der Vereinsführung, im Sponsoring und der Finanzierung allgemein.

 

 

Im Kulturservice Link Newsletter erfahren Sie im Abstand von 3-4 Wochen was es Neues in der Welt des Kulturservice Link und bei den Komponisten Siegmund Andraschek, Jacob de Haan, Johan de Meij, Thomas Doss, Hubert Hoche, Otto M. Schwarz und dem musikalischen Künstler Rupert Hörbst gibt.